Dienstag, 14. Oktober 2008

Das liebe Silberglas...



habe ich ja nun schon ein paar Tage länger und nun auch mal ausprobiert. Ich hatte ein paar Probestängelchen bestellt und legte dann mal los...natürlich nicht ohne sämtliche Informationen nochmal durch zu lesen....


Das sind die bisherigen Ergebnisse. Auf dunklerem Untergrund sieht man es möglicherweise besser , als z.B. auf einem hellen transparenten Glas. Es gab auch schon Perlen da war da gar nichtsnichtsnichts . Zum Beispiel eine klare Walze mit hübschem Silberglas (Northstar/Precision 104 *xy*) , da wollte sich gar nichts zeigen. Da werde ich nochmal ein bißchen üben gehen:D

1 Kommentar:

kobalt hat gesagt…

Nicht verzagen!
Und vielleicht mal Gwen fragen, die zaubert ja aus jeder Silberstange was raus.
Ansonsten viel Erfolg.